Stimme & Präsenz

Workshop für Chorsänger:

3 Stunden für eine Glücksbegegnung mit deiner Stimme

Leichtigkeit, Entspanntheit und Souveränität – wie sehr mag sich jeder Chorsänger danach sehnen! Lebendige Aufmerksamkeit, Präsenz, die Fähigkeit, beim Singen zugleich zu hören und die eigene Stimme locker in das musikalische Gewebe einzuflechten, das alles gelingt am besten auf der Grundlage einer freien, unangestrengten Stimme, eines frei fließenden Atems und einer lockeren Körperhaltung.

In meiner Tätigkeit als Gesangspädagogin sowie als Stimm- und Sprechtrainerin, habe ich immer wieder erleben dürfen, dass der direkteste Weg dahin über Körperbewusstsein im Zusammenwirken mit Bildern und Vorstellungen führt. Fühlen wir uns in der richtigen Balance in unserem Körper, mit uns selbst in Einklang, wird der Zugang zu unserer natürlichen Stimme frei. Darum verbinde ich diese komplementären Aspekte in meinem Unterricht, ob für einzelne Sänger oder in der Gruppe.

In meinen Workshops biete ich die Möglichkeit, alles in Ruhe auszuprobieren, was den Zeitrahmen einer Stimmbildung vor der Chorstunde weit überschreiten würde.

In einer völlig ungezwungenen Atmosphäre, ohne den Druck, etwas „richtig“ machen oder gar leisten zu müssen, kann jeder in spielerischen Übungen sein Potenzial ausprobieren, eventuelle Verspannungen und Hemmungen aufspüren und anfangen diese abzubauen. Freie, wohlklingende und treffsichere Stimmen, und natürlich gesteigerte Freude am (Zusammen)Singen sind das spürbare und hörbare Ergebnis.

Auf meinen Workshops wirst du u.a.

– durch die Verbindung von Bewegung und Atmung dein Körperbewusstsein stärken

– in Atemübungen lernen, auf dem Atemfluss zu sprechen und zu singen. (Kein Stau mehr!)

Das spart Muskelkraft und klingt zudem runder und geschmeidiger

– deine Lippen und sonstige Artikulationsmuskeln besser einsetzen lernen, und dadurch

deine Stütze automatisch aktivieren

– deine Sprechstimme verankern, was ihr Kraft verleiht und gleichzeitig deine Stimmbänder schont. (Häufige Ursache für eine belegte Stimme und Heiserkeit ist ein falscher Sitz der Stimme beim Sprechen!)

– den direkten Weg von deiner Sprech- in deine Singstimme erfahren.

– tiefe und hohe Töne locker verbinden üben.

Am Ende erfährst du das zutiefst befriedigende Gefühl, beim Singen bei dir selbst angekommen zu sein.

Nähere Informastionen: Virginie Gerwig

Tel. : 02243 8473 325

Menü schließen